Die Normandy erhebt sich

Gestern war Liveticker beim Brückenkopf und ich habe dieses Event genutzt, um ein Geschenk von der Tactica zu bemalen. Stephan von Mechworld hatte mir dort völlig unerwartet einen 3D-Druck der Normandy in die Hand gedrückt, und der musste nun definitiv bemalt werden!

Ein paar Bilder vom Bemalprozess:

Und so sieht das finale Modell aus:

Auszug aus dem Mass Effect Wiki:

Unter strengster Geheimhaltung hat Cerberus in den letzten zwei Jahren eine neue, verbesserte Normandy gebaut, um den wiederbelebten Commander Shepard und sein neuformiertes Team, beim Kampf gegen die Kollektoren zu unterstützen. Die Normady SR-2 basiert dabei auf dem Desgin der ursprünglichen SSV Normandy SR-1, zahlreiche Änderungen haben allerdings dazu geführt, dass das Schiff – mit 196 Metern – jetzt fast doppelt so groß ist wie das Original. Cerberus hat das Schiff mit einem höheren Komfortgrad ausgestattet, als die ursprünglich von Militär gebaute Normandy SR-1. So verfügt die Normandy SR-2 bespielsweise über Ledersitze, eine Küche und ein kleines Mannschaftskasino. Die Tarnfähigkeiten der ursprünglichen Normandy wurden allerdings beibehalten. Durch die Größe des Schiffes ist es nicht mehr möglich auf jedem Planeten zu landen, aus diesem Grund wird im Hangardeck das UT-47 Kodiak Drop Shuttle mitgeführt, um das Team bei Bodenmissionen zu transportieren. Das Schiff ist derzeit das Hauptquartier der Cerberus Lazarus-Zelle.

Ich bin mit dem Ergebnis sehr, sehr glücklich! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s