Da kommt was großes!

Mann gegen Mann reicht manchmal einfach nicht. Manchmal wollen die Zuschauer des Co-Prosperity Parks einfach etwas mehr sehen und dann schlägt die Stunde des Big Mech!

Heute stand für mein Projekt 500 mal ein wenig Abwechslung auf dem Programm, nach den schlanken und agilen Judwan (die noch immer auf ihre letzten 4 Mann warten) woltle ich etwas massiveres und brutaleres bemalen. Der Big Mech wird gleichzeitig mein Beitrag für das neue Ironwatch Magazin, somit konnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Und so lief die Bemalung ab:

Projekt 500 Big Mech 1

Projekt 500 Big Mech 2

Und nach einem etwas größeren Sprung sah das Ganze dann so aus:

Projekt 500 Big Mech 3

Projekt 500 Big Mech 4

Und dann habe ich noch meine Galaxy Class bemalt:

Attack Wing Galaxy Class

Mal sehen was morgen auf dem Programm steht! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s