Die ersten Schmiedeväter

Meine ersten Experimente für das Projekt 500 laufen und obwohl ich noch nicht so 100% zufrieden bin und die Bilder eher mäßig sind, mache ich mal einen kleinen Updatepost.

Huscarl WiP

Farbschematest Steel Warrior WiP

Brokkrs WiP

Als nächstes folgen bei allen hier gezeigten Modellen letzte Details und Korrekturen, danach geht es dann mit dem hier weiter:

Iron Ancestor

Bis dann!

Advertisements

4 Gedanken zu “Die ersten Schmiedeväter

  1. die „zweckentfremdeten“ aow-slayer find ich knorke. beim rot bin ich mir nicht so sicher. irgendwie kommt da der kontrast nicht so richtig raus, ist das mit dippen gemacht?

    • Hiho!

      Jepp, die sind alle gedippt (bzw: mit Dip bepinselt). Das Orange (es ist kein Tor) kommt auf den Bildern irgendwie nicht gescheit raus, damit kämpfe ich schon seit den ersten Bildern dieses Sets… Vielleicht kriege ich es irgendwann hin. 🙂

      • pardon. orange 😉 weiß ja nicht, wies in realität aussieht, obwohl du dir doch dieses schicke fotostudio gebaut hast 😀 da sollten doch eigentlich vernünftige fotos bei rauskommen. vlt einfahc nochmal ne verdünnte schicht ink drauf? ^.^

      • Das Studio scheint das Problem zu sein… Irgendwie wird das seither nicht mehr so richtig was mit den Fotos… Ich experimentiere heute aber nochmal, vielleicht habe ich ja Erfolg. 😉
        Mehr Ink ist definitiv nicht die Lösung, das Zeug ist schon jetzt extrem kontrastiert…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s